Sie sind hier: Aktuell

Aktuell

Buch der Woche:

Eine epochale Geschichte über Liebe und Verrat, Elend und Opulenz Barcelona 1901: Während soziale Unruhen die Stadt in Aufruhr versetzen, führt der ehrgeizige Maler Sala ein Leben zwischen zwei Welten. Tagsüber gestaltet er ­Kacheln in einer Keramikfabrik und versucht in den elitären Kreisen seines Arbeitgebers seine Kunst zu verkaufen. Nach Feierabend kämpft Dalmau gemeinsam mit Emma, seiner großen Liebe, für die Rechte der Arbeiterklasse. Meisterhaft, packend und unterhaltsam…

Weiterlesen

Buch der Woche:

St Stephen’s, ein kleines Internat im idyllischen Norfolk. Eines Tages kommt der 18-jährige Charlie Cavendish in Fleat House, einem der Wohnheime der traditionsreichen Schule, unter mysteriösen Umständen ums Leben. Der Direktor beeilt sich zu erklären, dass es sich um einen tragischen Unfall handelt, aber die Polizei beginnt unter der Leitung von Detective ­Inspector Jazz Hunter zu ermitteln. Sie versucht, in den ­verschlossenen Kosmos des Internats vorzudringen, und ­findet…

Weiterlesen

Buch der Woche:

„Als er im Krankenhaus lag, sollte ich Opa versprechen, dich den Islam zu lehren, wenn er nicht mehr da ist, ­unseren Islam, den Islam, mit dem ich aufgewachsen bin.“ So ­beginnt ein Vater Abend für Abend seiner Tochter zu erzählen – nicht nur von seiner eigenen Religion, sondern von dem, was alle ­Gläubigen eint, von Gott und dem Tod, von der Liebe und der ­Unendlichkeit um uns herum. Dieses sehr persönliche Buch ist nicht nur Verzauberung und literarisches Meisterstück,…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Elizabeth Zott wird Ihr Leben verändern!

Elizabeth Zott ist eine Frau mit dem unverkennbaren Auftreten eines Menschen, der nicht durchschnittlich ist und es nie sein wird. Doch es ist 1961, und die Frauen tragen Hemdblusenkleider und treten Gartenvereinen bei. Niemand traut ihnen zu, Chemikerin zu werden. Außer Calvin Evans, dem einsamen, brillanten Nobelpreiskandidaten, der sich ausgerechnet in Elizabeths Verstand verliebt. Aber auch 1961 geht das Leben eigene Wege. Und so…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Eine Schule am Indischen Ozean - ein hoffnungsvoller Ort, der alles verändert
 

Am Golf von Bengalen will Léna ihr Leben in Frankreich vergessen. Jeden Morgen beobachtet sie das indische Mädchen Lalita, das seinen Drachen fliegen lässt. Als Léna von einer Ozeanwelle fortgerissen wird, holt Lalita Hilfe bei Preeti, der furchtlosen Anführerin einer Selbstverteidigungsgruppe für junge Frauen. Léna überlebt und zusammen mit Preeti schmiedet sie einen Plan, der nicht nur Lalitas…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Das Werkstattbuch – reparieren, restaurieren, warten

Der ultimative Guide für alle, die ein Fahrrad neu bauen, ­restaurieren oder reparieren wollen! Keine Vorkenntnisse nötig: Sämtliche Teile des Fahrrads werden erklärt. Mit allen Infor­mationen zu Werkzeugen, Ersatzteilen und vielen Tipps und Tricks aus der Praxis. Dieses Buch richtet sich an alle, die ihre eigenen Fahrräder reparieren oder sich ein neues Fahrrad aus bestehenden Teilen zusammenbauen möchten. Christian ­Rindorf…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Als er 1892 errichtet wird, ist der Feuerturm von Bukarest das höchste Gebäude der Stadt. 1989, beim Aufstand gegen die kommunistische Diktatur, ist er es längst nicht mehr, aber er war Zeuge eines ereignisreichen Jahrhunderts. Victor Stoica, der Ich-Erzähler dieses Romans, dessen Familie seit Generationen Feuerwehrmänner stellt und beim Turm lebt, ist der erste, der mit dieser Tradition bricht. Aber sein Leben, das von einem tückischen Verrat gebrandmarkt ist, steht doch ganz…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Überraschend erhält Doro Kagel einen Anruf. Ihr Jugendfreund Jan-Arne, zu dem sie seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr hatte, wurde auf Fehmarn ermordet. Kurz bevor er starb, flüsterte er Doros Namen. In Doro werden ­sofort Erinnerungen an ihren letzten Besuch auf der Insel vor vielen Jahren wach – an den jungen Vagabunden Bolenda, dessen Leiche sie und ihre Clique damals am Weiher fanden, und ­dessen Tod nie auf­geklärt wurde. Und an das „Geheimnisspiel“, das sie damals…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Erfolgreiches und zugleich entspanntes Gärtnern ist eine Frage des richtigen Timings. Wichtiges rechtzeitig erledigen und Überflüssiges weglassen, lautet die ­Devise des erfahrenen Gartenfachmanns Thomas Heß. Monat für Monat zeigt er, was im Ziergarten, ­Gemüse-, Kräuter- oder Obstgarten getan werden muss, damit alles prächtig gedeiht. Checklisten mit den wirklich wichtigen Arbeiten für jeden Bereich sorgen für einen schnellen Überblick und erleichtern das Umsetzen. ­Effi­zient…

Weiterlesen

Buch der Woche:

Krakau, im Frühjahr 1939. Alle Zeichen stehen auf Krieg, denn das Deutsche Reich treibt seine Angriffspläne auf Polen unbarmherzig voran. Die junge Marie aber beschäftigen ganz andere Fragen: Wer ist ihre Mutter? Warum verschwand sie, als Marie ein Kleinkind war? Und warum verweigert ihr Vater, ein renommierter Arzt, jedes Gespräch über sie? Als sie die ­Ungewissheit nicht mehr aushält, entschließt Marie sich zu einem drastischen Schritt.

Weiterlesen