Sie sind hier: Aktuell

Aktuell

Buch der Woche

In einer Villa am Zürichberg wohnt Alt-National­rat Dr. Stotz, umgeben von Porträts einer jungen Frau. Melody war einst seine Verlobte, doch kurz vor der Hochzeit – vor über 40 Jahren – ist sie verschwunden. Bis heute kommt Stotz nicht ­darüber hinweg. Für die Ordnung des Nachlasses stellt der alte Herr einen Studenten ein, der ­diesen Job dringend braucht. Nach und nach stellt sich Tom die Frage, ob Dr. Stotz wirklich ist, wer er vorgibt zu sein.

 

Weiterlesen

Buch der Woche

Elena Ludwig ist eine attraktive, gut situierte Maklerin und wohnt im Herzen von Siena. Gelangweilt von ihren Mitmenschen, lebt sie ihre sexuelle Leidenschaft auf eine riskante Art und Weise aus. Ein hochgefährlicher Kick, wenn sie an den Falschen gerät. Unterdessen erschüttert eine brutale Verbrechensserie die Toskana. Menschen verschwinden, und die ­wenigen, die zurückkommen, sind traumatisiert und für immer zerstört. Commissario Neri ermittelt, träumt aber schon von einem…

Weiterlesen

Buch der Woche

Buch der Woche Alicia Joe: Falsche Vorbilder – Wie Influencer uns und unsere Kinder manipulieren Influencer – das ist für eine ganze Generation inzwischen ein ernsthafter Berufswunsch. Es klingt auch zu verlockend: ­posieren vor der Kamera, ein paar Likes und schon kommen die gut bezahlten Werbekooperationen wie von selbst. Doch dahinter steckt ein profitorientiertes Business. Influencer ­manipulieren unser Verhalten und werden zu einer echten Meinungsmacht – mit dramatischen…

Weiterlesen

Buch der Woche

Dorset an der Küste Englands, 1928: Die zwölfjährige ­Cristabel Seagrave ist wild entschlossen, aus den Knochen eines angespülten Wals ein Theater am Strand zu errichten. Eine Bühne für all die Geschichten, die sie heimlich in der staubigen Familienbibliothek gelesen oder denen sie im Verborgenen gelauscht hat. Geschichten, die nicht für ihre Ohren bestimmt sind. Während ihre Eltern hauptsächlich mit sich selbst beschäftigt sind, inszeniert Cristabel mit ihren jüngeren…

Weiterlesen

Buch der Woche

Schon immer waren Buchhändler Hüter und Verbreiter von Wissen. Besonders gilt dies für die Mitglieder des Geheimbunds der magischen Buchhändler. Sie wissen um die übernatürliche Welt und beschützen die ­normalen Menschen vor ihren Schrecken. Einer dieser Buchhändler ist der junge Merlin. Klug, charmant und hervorragend ausgebildet ist er vielleicht der beste Buchhändler Londons – allerdings von der kämpfenden Sorte. Doch als er eine junge Frau vor einer Bestie rettet, ahnt er…

Weiterlesen

Buchvorstellung von Daniel Robbel & Horst Hohn am 20. April 2023, 19.30 Uhr
 

Der Westerwald – denkt man da nicht an einen besonders kalten und kargen Landstrich? Weit gefehlt! Hier erblühen Natur, Kultur und Lebensfreude. Eine wechselhafte Historie vermischt sich mit amüsanten Anekdoten. Echte Westerwälder Urgesteine treffen auf kauzige Künstler. 111 besonders sehenswerte Orte abseits der Hochglanzwanderwege wollen entdeckt werden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. 
Ein frisches…

Weiterlesen

Buch der Woche

Eltern wollen zu ihrem Kind nicht zu streng sein, es aber auch nicht zu sehr verwöhnen. Das richtige Maß zwischen ­Überbehüten und Härte zu finden, ist manchmal jedoch gar nicht leicht! Inke Hummel zeigt anhand konkreter Alltags­situationen, welche elterlichen Reaktionen schaden und ­welcher Erziehungsweg gut zum jeweiligen Kind passt und seine gesunde Entwicklung fördert. Sie gibt wertvolle Tipps, um eine starke Eltern-Kind-Bindung zu schaffen, die der ­ganzen Familie Sicherheit…

Weiterlesen

Buch der Woche

Nach 20 Jahren laufen sich Stefan und Theresa zufällig in Hamburg über den Weg, doch ihr Wiedersehen endet im ­Desaster. Zu Studienzeiten waren sie wie eine Familie, heute sind kaum noch Gemeinsamkeiten übrig.  Er hat Karriere bei Deutschlands größter Wochenzeitung ­gemacht, sie den ­Bauernhof ihres Vaters übernommen. Aus den unterschiedlichen Lebensentwürfen sind gegensätzliche Haltungen ­geworden. Die beiden beschließen, noch einmal von vorne ­anzufangen, sich gegenseitig aus…

Weiterlesen

Ist es nicht schön, jemanden zu haben, den man fragen kann?
 

Kommen Sie zu unserem Digitalen Stammtisch, um gemeinsam digitale Barrieren zu überwinden!   Jennifer Groß und Gisela Schommers, die Digitalbotschafter der Verbandgemeinde Hachenburg, bieten in Kooperation mit der Stadtbücherei monatlich einen Digitalen Stammtisch in der Stadtbücherei an. Das Projekte richtet sich – nicht nur, aber in erster Linie – an ältere Menschen, die Kenntnisse und Fähigkeiten im Umgang mit digitalen Geräten…

Weiterlesen

Ein Angebot für Eltern mit ihren Kindern & Jugendlichen


Der nächste Termin: Montag, 13. März 2023, 16 ­–18 Uhr
Unsere App-Dates sind ein offener Treff. Das Angebot ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Das Netzwerk „Medien-Stark Hachenburg“, dem auch die Stadtbücherei Hachenburg angehört, bietet in diesem Jahr App-Dates zu digitalen Eltern-Kind-Themen in der Stadt­-­bücherei an. Eine Ansage der Kinder und Jugendlichen „Die App/das Computerspiel muss ich haben!“ verunsichert…

Weiterlesen