Sie sind hier: Aktuell

Aktuell - Seite 4 von 4


Die Stadtbücherei Werner A. Güth weitet ihr digitales Angebot aus und bietet ihren Nutzerinnen und Nutzern ab sofort unte rlp.overdrive.com und über die zugehörige App „Libby“ eine Auswahl englischsprachiger eBooks und Hörbücher zur kostenfreien Ausleihe an. Mit „Overdrive Rheinland-Pfalz“ wird das Angebot der „Onleihe Rheinland-Pfalz“ um eMedien in englischer Sprache ergänzt. Overdrive enthält Titel verschiedener Genres für Kinder, Jugendliche und Erwachsene.
>> Weitere Informationen zu OverDrive


Die Stadtbücherei Werner A. Güth in Hachenburg bietet allen Leserinnen und Lesern mit einem gültigen Bibliotheksausweis ab sofort den Zugang zu der kostenlosen und werbefreien App eKidz.eu. eKidz ist eine App, die Kinder zwischen fünf und zehn Jahren spielerisch und intuitiv beim Spracherwerb unterstützt und ihre Lese- und Sprachfähigkeit verbessert. Der Einsatz von eKidz eignet sich deshalb auch zum Lernen von Deutsch als Fremdsprache. Ebenfalls verfügbar sind Texte in den Sprachen Englisch und Spanisch.
>> Weitere Informationen zu eKidz


Nutzen Sie unseren Abholdienst. Dazu bestellen Sie die Medien zu den üblichen Öffnungszeiten vor und holen sie zu einem festen Termin ab. Bestellannahme telefonisch unter 0 26 62 / 93 94 51 oder per E-Mail: stadtbuecherei@hachenburg.de

Oder greifen Sie per Download  auf unser großes Angebot an elektronischen Medien unter www.onleihe-rlp.de zu. Auch E-Learning-Kurse stehen Ihnen hier zur Verfügung.  

Schüler unterstützen wir mit unserem DUDEN-Wissen-Angebot unter www.munzinger.de  

Ihre bereits ausgeliehenen Medien werden während der Schließzeit von uns automatisch verlängert.  

Ihr Büchereiteam freut sich schon jetzt auf ein persönliches Wiedersehen!

Winterzeit = Spielezeit

 

Die Crew

Ubongo junior

Ab durch die Mauer

Go Gecko go

3D Labyrinth

Catan junior

Tiptoi – Alle meine Tiere

Tiptoi – Das Geheimnis der Zahleninsel

Tiptoi – Magors Lesezauber

Schule der magischen Tiere

Kakerlakak

Cluedo

Speedy Roll

Tal der Wikinger

Auf, auf, kleiner Pinguin

Aqualin

und viele mehr …

Ein abgeschiedener Fleck im Südschwarzwald, Anfang des 19. Jahrhunderts. Umgeben von mächtigen Wäldern lebt eine verschworene Dorfgemeinde. Eines Tages kommt ein junger Fremde in den Ort. Er wird Knecht im Haus der Bauernfamilie Steinhauer. Bald schon fasziniert er seine Umgebung durch seine Schönheit und Anmut, außerdem vermag er Menschen mit seiner Naturheilkunde zu heilen. Als sich die Bäuerin in den jungen Mann verliebt, spitzen sich die Ereignisse auf dramatische Weise zu und bringen manchem den Tod. Wer ist der Fremde und was verbirgt er für ein Geheimnis?